„My little Pony“ Geburtstag

Zum fünften Geburtstag meiner Tochter haben wir uns das Thema „My little Pony“ ausgesucht. Bevor ich meinen Kiddys Themen vorschlage, schaue ich immer zuerst im Internet nach, was passen könnte und ob es dazu Partypakete (Teller,Becher etc.) gibt. Danach dürfen die Kinder wählen. Das vereinfacht die Sache schon mal, denn für viele Themen gibt es schon ganz tolle Rundum-Pakete inkl. Dekoartikel.

Kuchen

Den Kuchen mache ich immer in Eigenregie. Bei Nahrungsmitteln habe ich gerne selbst in der Hand, was meine Kinder zu sich nehmen. Außerdem macht mir vor allem die Dekoration des Kuchens Spaß. Beim Kuchen im My-little-Pony-Style habe ich wieder einen einfachen Kuchen gebacken (Biskuit mit einer Himbeer-Mascarpone-Füllung). Ich habe eine rosafarbene Fondantdecke ausgerollt und den Kuchen damit bedeckt. Dann habe ich weiteren Fondant in den Farben des Regenbogens bestellt und damit einen Regenbogen hergestellt. Das ist ein bisschen tricky. Die Rollen sollten nicht zu dick und nicht zu dünn sein. Ich habe dann alles mit Zahnstochern im Kuchen fixiert und auch nochmal von hinten gestützt. Links und rechts des Regenbogens habe ich Mini-Marshmallows als Wölkchen platziert. Um den Kuchen habe ich Skittles in Regenbogenfarben herum gelegt (Die waren übrigens auch in der Mitte des Kuchens in einem Loch. Dabei solltet ihr lieber einen trockenen Kuchen ohne Cremefüllung verwenden ;-)). Obendrauf noch ein paar bunte Sternchen und My-little-Pony-Figürchen und fertig.

     

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.